• Ungekannte Bücherwelten

  • Erlesene Autoren

  • MEERchenhafte Ausblicke

12.04.2018

"Deutsch, nicht dumpf" – Das Glück der Heimat

Donnerstag, 29. November 2018, 19:30 Uhr, Baltic Hotel, Seebad Zinnowitz

Moderierte Lesung mit Thea Dorn und Dr. mult. Manfred Osten (Moderator)

Thea Dorn, seit März 2017 festes Mitglied des „Literarischen Quartetts“ und Autorin preisgekrönter Romane, befasst sich in ihrem neuesten Sachbuch „Deutsch, nicht dumpf. Kleiner Leitfaden für aufgeklärte Patrioten“ mit dem Thema Patriotismus. Sie lässt sich auf das kontroverse Thema in seiner ganzen Bandbreite – von Heimat, Leitkultur bis Nation – differenziert, unaufgeregt und dennoch leidenschaftlich ein. Vor dem Hintergrund von Migration, Globalisierung und Technokratisierung führt das Gespräch mit Manfred Osten zu der Frage nach dem Glück der Heimat und ob das Beharren auf kulturelle, historisch gewachsene Besonderheiten nicht vielmehr eine Grundbedingung dafür ist, jene weltoffene Liberalität und Zivilität zu wahren, zu der Deutschland inzwischen gefunden hat. (Foto: Superbass CC BY-SA 3.0)

Eintritt: 18 Euro

Zur Kartenbestellung, einfach hier klicken!